Kettfadenwächter


... zuverlässige Überwachung von Fadenbrüchen



DERIX Carbo-Detection (DCD)

DERIX entwickelte für die Herstellung technischer Gewebe einen speziellen Kettfadenwächter zur Verarbeitung elektrisch leitender Kettmaterialien.

Elektrisch leitende Faserpartikel bilden bei konventionellen Kontaktschienen eine leitende Brücke zwischen der U-förmigen Mantelschiene und der dagegen isolierten Innenschiene. Durch fortwährende Fehlabschaltung wird die Maschine außer Betrieb gesetzt.

Im DCD System bildet deshalb die innen liegende Schiene den einen Kontakt und ein tiefer liegendes Winkelprofil den Gegenkontakt.

Weitere Informationen (PDF)


Kettfadenwächter

DERIX Kettfadenwächter zeichnen sich durch eine sehr stabile und äusserst robuste Bauweise aus. DERIX garantiert:

    • rostfreie, dauerhaft isolierte Schienen
    • höchste Oberflächengüte aller fadenführenden Bauteile
    • schonende Niederhaltevorrichtung
    • spezielle Anpassung an geringen Bauraum bei kompakter Bauweise
Weitere Informationen (PDF)